Sonntag, 9. Juli 2017

Vorsorgeuntersuchung mit Schwester Saskia


www.sm-suchtgefahr.comDa liegst du nun auf der Behandlungsliege von Schwester Saskia, die mit gekonnten Griffen die Vorsorgeuntersuchung vornimmt.
 
"Tja mein Lieber. Ihre Prostata ist ja merklich angeschwollen seit der letzten Untersuchung und das sieht gar nicht gut aus!" Erschrocken fährst du hoch, aber sie drückt dich zurück auf die Liege.
"Moment! Das muss sofort untersucht werden. Erstmal werde ich einen Einlauf vornehmen und dann muss die Prostata behandelt werden."
 
"Ach Schwester Saskia, muss das wirklich sein?! Mir geht es doch gut und ich sehe gar keinen Grund da drin.." Sie unterbricht deine Proteste, indem sie dir einen Knebel in dem Mund schiebt, fesselt flux Arme und Beine und lächelt dich belustigt an: "Jetzt gibt es kein Wenn - und - aber mehr! Du bekommst den Einlauf verpasst und dann werde ich mit diversen unorthodoxen Methoden behandeln. Es ist nur zu deinem Besten!"
Sie lacht und feixt und zeigt dir provokant diverse Instrumente.
Nun ahnst du schon, was dir blüht ....