Mittwoch, 19. September 2018

Saskia mit neuem Umschnalldildo


Professionelles Vac U Lock - System


www.sm-suchtgefahr.com
Mit diesem Vac U Lock - System sitzt der Gummischw..nz an Ort und Stelle und ist unkompliziert zu wechseln. Kein Ruckeln, Rutschen oder Wackeln mehr!

Mit den American Bombshell Dildos wirkt das Eindringen noch intensiver als mit glatten Dildos.
 
 
 
Ich besitze die Durchmesser:
7 cm
5 cm
3,5 cm

Also für jedes Loch den passenden Stöpsel ;-) Saskia

Saskia als kesse Bizarraerztin auf der Luxusyacht

Saskia als kesse Bizarrärztin auf der Luxusyacht

www.bizarrschwester-saskia.de

Bizarrärztin Saskia hat nun auf einer Luxusyacht angeheuert, lockt die männliche Belegschaft mit dem Argument einer Tauglichkeitsprüfung in ihre Kajüte und nimmt sich die Matrosen gründlich vor.
Jeder Zentimeter wird begutachtet, ausgemessen und auf Reaktionsfähigkeit geprüft. Natürlich ist eine tiefgreifende Vorsorgeuntersuchung von Nöten...

www.bizarrschwester-saskia.de

www.bizarrschwester-saskia.de

www.bizarrschwester-saskia.de

Mittwoch, 29. August 2018

Zwangsgeblasen mit der elektrischen Lustmuschi


Zwangsgeblasen mit der elektrischen Lustmuschi

Eine besonders fiese Methode Orgasmuskontrolle zu trainieren, ist das Zwangsblasen mit der Lustmuschi.

Die Lustmuschi, an der Fickmaschine montiert, wird dich unerbittlich provozieren zu kommen.
Doch ist es dir erst gestattet, wenn ich das Finale anordne..


Alternativ werde ich dich auch mit dem Entsamungsstab bis kurz vor die Ekstase treiben und die ersehnte Erlösung immer wieder hinauszögern....




http://www.sm-suchtgefahr.com/orgasmuskontrolle.html

http://www.sm-suchtgefahr.com/orgasmuskontrolle.html

http://www.sm-suchtgefahr.com/

Samstag, 28. April 2018

Montag, 26. März 2018

Belastungstests zu Ostern


Belastungstests zu Ostern


Die Praxis ist leer und somit kann Schwester Saskia zu Ostern besonders ausführliche Untersuchungen durchführen. Beste Voraussetzung für Saskia, ihre Patienten auf besondere Weise zu auszutesten.
So wird sie ihren Patienten genau begutachten, abtasten und die eine oder andere Öffnung tiefer untersuchen.
Den etwas schlapperen Kandidaten wird sie mit entsprechender Stromtherapie zu mehr Stehvermögen verhelfen.
Wer sich weigert, die geforderte Menge Samen freiwillig abzugeben, dem wird mit der Fickmaschine oder Melkmaschine auf die Sprünge geholfen!



http://www.sm-suchtgefahr.com/

http://www.sm-suchtgefahr.com/




0157-351 69 582 


Montag, 12. März 2018

Bizarrschwester Saskia mit ihrem Patienten


Bizarrschwester Saskia in Aktion mit Klinikerotik - spezielle Samenentnahme durch Abmelken




 

Hier seht ihr Bizarrschwester Saskia mit ihrem Patienten. Der hilflose Patient wird an den Gynstuhl gefesselt und zunächst abgetastet und anschließend tiefgreifend Untersucht. Schlussendlich wird er für die Samenentnahme abgemolken.


Montag, 26. Februar 2018

Saskia mit neuem Opfer an der Streckbank


 
Fiese Spiele mit Tease & Denial!  

Hier seht ihr Saskia, wie sie ihr Opfer wehrlos macht und an die Streckbank fixiert. Willig gemacht, muss er nun zusehen, wie er gegen seinen Willen mit der Melkmaschine abgemolken wird.

www.sm-suchtgefahr.com

Sonntag, 28. Januar 2018

Tease & Denial mit Saskia

Vor ihr liegt das in Folie eingewickelte Bündel. Hände und Füße sind fest in die Folie gewickelt und die Aussicht durch Maske und Augenbinde verwehrt. Im Mund steckt ein Knebel.

Saskia betrachtet ihr Kunstwerk und amüsiert sich über den im Zentrum des zuckenden Körpers stehenden Zeiger der Lust!
Immer wieder lässt sie sich neue Gemeinheiten einfallen und quält ihr Opfer mit seiner eigenen Geilheit. Es jammert und winselt wieder und wieder um Gnade "kommen" zu dürfen.
Erwartungsvoll und prall vor Lust fiebert steht der Schwa..z dem Höhepunkt entgegen. Saskia schürt die Lust auf verschiedenste Weise so weit, bis er es kaum noch aushalten kann und verwehrt ihm dann doch den Höhepunkt.
So treibt sie ihre fiesen Spiele, während ihr in Folie gewickeltes Opfer im eigenen Saft schmort....

www.sm-suchtgefahr.com



Samstag, 20. Januar 2018

veni vidi vici

veni vidi vici



Gerade wollte Saskia ein schönes, warmes Bad nehmen, da erwischt sie in ihrem Badezimmer einen Einbrecher, der eben durchs Fenster eingestiegen war.
Der erstarrte und wusste nicht recht, was er jetzt machen soll.
Geistesgegenwärtig schritt sie auf ihn zu und sprach ihn forsch an: "Was machen sie in meinem Badezimmer?!"
Er stotterte, suchte nach Worten und bevor er antworten konnte, packte Saskia ihn, nahm ihn in den Schwitzkasten und verschleppte in ihr "Spielzimmer".
Der Einbrecher war so verdattert, dass er sich nicht einmal wehrte und eh er sich versah, hatte sie ihn niedergerungen, geknebelt und gefesselt.

"So, so, sie wollen mich ausrauben, bestehlen oder gar Schlimmeres?"

Mit schreckensgeweiteten Augen schüttelte er heftig den Kopf, doch sie ignorierte sein Gebaren und setzte sich auf seine Brust.
Sie lächelte ihn verräterisch an und flüsterte ihm ins Ohr:

"Erstmal werde ich dich eindringlich untersuchen um zu prüfen, ob du mir gefällst. Dann werde ich dich für das Eindringen in mein Reich entsprechend bestrafen. Je heftiger die Gegenwehr und der Protest, umso härter die Strafe. Hast du das verstanden? Dann nicke!"